Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 5. Juni 2014

Seidenschal meets Bügelperlen

Ich habe euch ja schon das Muttertagsgeschenk gezeigt, das die Riesengroße in der Schule gemacht hat. Und auch erzählt, dass das natürlich unbedingt auch ausprobiert werden musste!
Zwei Vormittage lang waren meine Freundin und ich beschäftigt, zuerst wurde etwa 2 Stunden lange gezupft, gewutzelt und gesteckt:
 Zum Schluss waren die 40x150 bzw. 180 cm Schals viel kleiner.

Ein paar Tage später hatten wir dann am Vormittag GsD etwas mehr Zeit, weil das Betupfen der Zipfel nahm dann doch einige Zeit in Anspruch. Im Prinzip funktioniert das ganz einfach: Zipfel auswählen, Haarpinsel in Seidenmalfarbe tauchen, Zipfel betupfen - und zusehen, wie sich die Farbe den Zipfel runter zieht:


Die Zwischenräume dann ev. noch von der Rückseite füllen:

Meine Freundin hat ihr Tuch als Regenbogen gestaltet - schaut super aus!

Allerdings haben wir beide festgestellt, dass uns die bunten Bügelperlen in Kombination mit den schon bunten Zipfeln doch irgendwie stören - vor allem, weil die meisten Perlen von der Farbe her gar nicht dazu passen ggg
Es wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert, schon beim Stecken die Farbe der Bügelperlen entsprechend des geplanten Musters zu wählen ;-)

Am Abend habe ich dann die Bügelperlen runtergezupft - und mitgezählt. Ich verrate aber noch nicht, wieviele es waren, da dürft ihr raten ;-)

Nach dem ersten Bügeln ist es jetzt schon etwas glatter - und größer. Aber ich schätze, ich muss da noch einmal mindestens mit Dampf drüber gehen, dass es ganz glatt wird.


Mein Bügelperlen-Seidenschal darf jetzt zu RUMS und zu Create in Austria!

Nachtrag: Anneliese von kitzkatz design veranstaltet wieder eine Rainbow Style Week, da kommt das Regenbogen-Tuch meiner Freundin jetzt auch noch hin! 

Kommentare:

  1. Ich würde 250 schätzen.... kann natürlich komplett daneben liegen! :D
    Schaut aber super aus, das Endergebnis!

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Babsi,
    ich bin beeindruckt.... die Arbeit hat sich wirklich gelohnt, wenn eine Freundin dabei ist, ist es auch nicht so fürchterlich langweil ... so ein gefummel.... sicher gab es dabei viel zu bereden...*lach*
    so jetzt noch raten ..... Phu.... na so 250 Perlen wäre mein Tipp...
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Am Anfang deines Posts habe ich mir gedacht.. DIESE Mühe würde ich mir NIE machen.... aber am Schluss, wenn man den ganzen Schal sieht, bin ich schon ins Grübeln gekommen.... ich werde das mal meinem LÖwenmädchen zeigen... die mag so kleine Fuzeleien... Der Schal ist jedenfalls DER Hit
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Na bumm, das sieht aber nach sehr, sehr viel Arbeit aus - ich glaub nicht, dass ich so viel Geduld hätte. ;-) Aber so ein Regenbogenstreifenschal könnte mir auch gefallen ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Das Internet ist die reinste Wundertüte.... Sowas habe ich noch nie gesehen und bin schwer beeindruckt! Sieht einfach genial aus!
    LG ute
    P.S.
    es ist wirklich unfassbar, dass es Spam gibt, die trotz Kommentarfreischaltung durch Bloginhaber alles zumüllt. Das Problem habe ich grade auch....

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    das sieht nach unglaublich viel Arbeit aus!!!
    Der Effekt ist aber ganz ungewöhnlich und toll!
    Ich schätze mal um die 300 Bügelperlen.. so eine Futzelei : )
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Eben dachte ich, was eine Arbeit und Futzelei! Aber das Endergebnis kann echt sehen lassen! Und sowas hat immer was Meditatives!

    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr fetzig aus. Doch mein Junior läßt mich grade glaube nicht an seine Bügelperlen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...