Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Montag, 10. Oktober 2011

Tutorial: Tisch-Deko

Nicht wirklich kompliziert, aber vielleicht doch für die eine oder andere brauchbar:


30x15 cm - 2x - davon einmal längs halbieren, das ergibt dann zwei Streifen von 30x7,5 cm

15x15 cm - 1x - ebenfalls halbieren für 2 Streifen à 15x7,5 cm

Wird z.B. ein gestreifter Stoff verwendet, das Quadrat so halbieren, dass die Streifen auf der langen Seite dieselbe Ausrichtung wie beim schmalen langen Rechteck.

 

Jeweils eine Kante der vier schmalen Streifen versäubern und 1 cm nach links falten - das wird dann der Ausschnitt. Eventuell jetzt schon knappkantig absteppen - oder dann in einem, wenn der Rahmen fertig ist.





Jeweils ein kurzes Rechteck kantenbündig an eine Seite eines langen Rechtecks legen und von der Ecke aus eine Linie im 45° Winkel markieren.









 


An der Linie nähen - dabei nicht vergessen, die versäumte Innenkante jeweils nach links zu falten!
Es entstehen zwei gleiche Streifen in "L"-Form.












Zum Schließen des Rahmens das kurze Rechteck des einen "Ls" kantenbündig links auf links auf das lange Rechteck des anderen "Ls". Wieder einen 45° Winkel von der Ecke aus markieren und absteppen (versäumte Innenkante wieder jeweils nach links falten!)






 



Nach dem Zusammennähen schaut das nun von links so aus:














Die überstehen Ecken bis auf die Nahtzugabe wegschneiden und versäumen.













Der Schlitz wird nun knappkantig abgesteppt. Oder man macht das schon ganz zu Beginn, nach dem Versäubern der Innenkanten.










Jetzt sind wir schon fast fertig! Nur noch das verbleibende große Rechteck links auf links auf den Rahmen nähen (dabei auf die Ausrichtung der Nahtzugaben des Rahmens achten, dass die glatt liegen), die Ecken abschneiden, alle Außenkanten versäumen und wenden.















Zum Schluss noch rundherum knappkantig absteppen - FERTIG!
Jetzt braucht man nur noch die richtige Füllung ;-)

 Natürlich ist auch jedes andere Maß möglich - für die kürzeren Streifen einfach ein Quadrat schneiden, dessen Seitenlängen gleich sind wie die Breite des Bodens, und das Quadrat dann quer halbieren.

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...