Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 20. April 2017

RUMS: Mein Müsli

In letzter Zeit habe ich zwar sehr viel genäht, aber eben nicht für mich... 
Im letzten Jahr habe ich Müsli als Frühstück für mich (wieder) entdeckt. "Früher" hatte das Müsli ja so einen Beigeschmack von "öko" und "bio", aber das hat sich wohl irgendwie geändert. 
Ich hab mir dann öfter mal das Müsli in der großen Dose gegönnt, davon habe ich jetzt auch ganz viele leere zuhause, sodass ich jetzt beschlossen habe, mir meine eigene Müsli-Mischung da rein zu füllen:
 Passend dazu habe ich dann den Stoff aus Claudias Mitmach-Aktion zu Mixed Media gesucht herausgeholt und mir eine Hülle für die Dose genäht, so weiß ich gleich auf den ersten Blick, welche meine ist! Die Kleine hat nämlich auch "ihre", nur noch unverschönert (ich weiß schon, was ich als nächstes machen werde ggg)

So, und weil ich den Stoff offenbar nie hier gezeigt habe (shame on me!), hier noch ein paar "Impressionen":
 
 
Aus einem Teil habe ich schon im November für eine ganz liebe Freundin eine Müsli-Dose benäht - drin war allerdings dann kein Müsli sondern Socken ggg

verlinkt bei: RUMS, Create in Austria

Samstag, 15. April 2017

Frohe Ostern!

Fürs Osterfest habe ich geplottet, gebastelt und gebacken:
 Bei uns gehört ein Reindling einfach zu Ostern dazu. Der große ist für mein Patenkind - da hab ich auch eine Münze mit eingebacken ;-)
 
Die Hasen sind alle gefüllt mit drei F*errero Küsschen, die Plotterdatei gibts als gratis Download zur Newsletter-Anmeldung bei Miris Kreativblog - Danke!
Ich wünsche euch ein frohes Osterfest und schöne Feiertage!

Donnerstag, 6. April 2017

RUMS: Experimentiert!

Wer hier öfter mitliest, weiß, dass ich gerne Neues ausprobiere. 
Heute habe ich im Netz was entdeckt, das schrie mich förmlich an "mach mich!"
 Also habe ich den ganzen Nachmittag (bei diversen "Taxi-Fahrten") hin und her überlegt, wie ich das am besten angehe - die Anleitung ist ja nicht bebildert, und die Erklärungen habe ich zugegeben nur rudimentär verstanden.
Der erste Versuch war nix, das Problem bei Packungen von Bohnenkaffee ist nämlich auch, dass die ja so einen Knubbel haben, ich glaub, der hat was mit dem Vakuum zu tun. Also habe ich eine Packung gesucht, wo der Knubbel ganz weit oben ist, dass ich ihn gut wegschneiden kann.
Dann gefaltet, gemessen, geschnitten, eingepasst, gebügelt, weiter eingepasst - bis schlussendlich wirklich eine kleine Geldbörse mit zwei Fächern draus geworden ist!
Die ist auch super-stabil! Bin richtig begeistert!
Der Prototyp ist meiner, schließlich muss ich ihn auch testen auf Haltbarkeit ;-) Und daher darf er auch zu RUMS!

Anleitung bzw. Anregung von hier

Dienstag, 4. April 2017

Paper Piecing Emoji

Claudia/malala macht ja ganz tolle Paper Piecing Vorlagen, und ich bin in der glücklichen Lage, für sie probenähen zu dürfen *klick* *klick* 
Nach der letzten Runde haben wir uns darüber unterhalten, was für Vorlagen noch interessant wären. Und nachdem vor allem meine Große total auf Emojis steht (wie so viele im Moment), habe ich so was vorgeschlagen - und bin total begeistert, wie toll die Vorlage geworden ist:
Im Gegensatz zum Peace muss hier auch gar nicht rund genäht werden, alle Nähte sind absolut gerade.
Und das Beste: Claudia hats als Freebook herausgebracht! Schaut bei ihr vorbei und holt es euch *klick* Auf ihrem Blog findet ihr auch noch weitere Design-Beispiele - meins ist ja doch relativ einfach gehalten von den Farben, es geht aber auch gemusteter ;-)

Donnerstag, 30. März 2017

RUMS: Lesen - what else?

Heute habe ich wieder einmal was getestet: Plotten auf Buch. Für eine E-Readerhülle:
 Diesmal habe ich den Gummi etwas straffer genommen, so hält der E-Reader wirklich bombenfest in der Hülle.
 Und zusätzlich habe ich eben von Kinderbuch up-ge-gradet auf etwas Seriöseres ;-)
Fazit zum Plotten: Es geht prinzipiell, ganz begeistert von der Hitze ist so ein Buchumschlag allerdings nicht - da muss man schon etwas vorsichtig sein.
Aber für einen ersten Test gefällts mir ganz gut, ich werde die Hülle auf jeden Fall für meinen E-Reader verwenden.

Dienstag, 28. März 2017

creadienstag - endlich wieder einmal!

Ich weiß schon gar nicht mehr, wie lange ich nicht mehr beim creadienstag mitgemacht habe... Gefühlt ewig! Aber heute habe ich endlich wieder einmal was. Sogar wirklich heute genäht ;-)
Als erstes eine Stoffkarte - gestern habe ich mich nämlich über meine Reste an Patchwork- und sonstigen Baumwollstoffen hergemacht und die kleinen Eckerln, die ich so über die Jahre gehortet habe, in Crazy Patchwork Technik auf einem Stück Vlies zusammengenäht. Oder zumindest damit angefangen ;-)
Einen Streifen davon habe ich eben für die Stoffkarte verwendet. Ich glaub, da werden noch mehrere folgen!

Und dann den x-ten Utensilo aus einer leeren Kaffeepackung:
Wie ihr seht, habe ich fürs Fotografieren das schöne Wetter ausgenutzt, unsere Terrassenbretter sind zwar zum Barfuß-Gehen der totale Horror, aber als Hintergrund find ich sie einfach super ;-

Karte und Utensilo sind jetzt auf dem Weg nach Graz ;-)

Donnerstag, 16. März 2017

RUMS: Ein Loop geht immer...

... sagt zumindest Muddi ;-) Ganz so unterschreiben möchte ich das zwar nicht, ich bin mehr so der "1-Loop-Typ" - der muss dafür zu allem passen (meinen tollen Regenbogenloop von Anneliese von kitzkatz design hab ich sogar am Begräbnis von meinem Papa angehabt - halt mit der dunklen Seite nach außen ;-) )
Aber jetzt wirds ja wärmer, und der superkuschelige Loop wird leider zu warm... Aber ich mag nicht auf den Regenbogen verzichten, also habe ich mir meine Restekiste vorgenommen und mir selber einen Regenbogen geschnippelt! 
Zuerst wollte ich den Loop nur einfach lassen wie auf den Sonnenfotos draußen, hab ihn sogar schon an der Kante mit der Ovi versäubert. Aber irgendwie war mir das dann doch zu wenig Volumen. Also habe ich hinten noch einen Jersey-Streifen drangenäht (danke Claudia/malala fürs Beraten!)
Jetzt liegt er auch schön am Hals an, besser als vorher!
Alles sind Reststoffe, auch die einfärbige Rückseite. Daher ist sie auch gestückelt. Warum auch nicht ;-) Meine Restekiste ist aber leider immer noch nicht viel leerer ggg Naja, die Kleine hat schon auch so einen Loop bestellt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...